Aizmirsu paroli

Mans e-pasts
 

Vācijas ziņu kanāls starptautiskai auditorijai, kas raida visu diennakti (00:00-24:00). Programmu veido ik stundu ziņu izlaidumi ar biržu aktualitātēm un padziļinātiem pasaules notikumu apskatiem, kam seko dokumentālie raidījumi un TV žurnāli. Programma veidota vācu un angļu valodās.

  • 00:00

    Der Tag

    Der Tag

  • 00:15

    Kino

    Kino

  • 00:30

    Laura von Arabien – Allein unter Männern (Laura von Arabien – Allein unter Männern)

    Laura von Arabien – Allein unter Männern (Laura von Arabien – Allein unter Männern)

    Im Emirat Katar mit seinen 2,5 Millionen Einwohnern ist Laura Wrede mit Abstand die bekannteste, aber auch umstrittenste Ausländerin. Sie teilt die große Leidenschaft der katarischen Männer: die Falkenjagd. In einem absoluten Männersport ist sie die einzige Frau. Eigentlich unmöglich, "aber", sagt die Münchnerin sehr selbstbewusst, "diese Regel habe ich ein bisschen gewaltig gebrochen." Ausgerechnet in einer von Männern dominierten Gesellschaft geht sie einem Hobby nach, das ausschließlich Männern vorbehalten ist: Die Deutsche Laura Wrede liebt die Falkenjagd. Im Emirat Katar wurde sie schon bespuckt, aber das sei selten, versichert sie. Auch der Turban, den sie trägt, ist eigentlich nur für Männer. Aber einem Scheich, der sie deshalb streng gerügt hatte, entgegnete sie nur: "Ja, aber jetzt trage ich das eben auch." Seit fünf Jahren lebt die 30-Jährige in Katar und leitet das Büro einer internationalen Marketingagentur. Früh morgens um vier Uhr, lange vor Arbeitsbeginn, trainiert sie ihre beiden Falken Rahmat und Shekat. Ihr großes Ziel ist es am Al Galayel, der größten Falkenjagd auf der arabischen Halbinsel teilzunehmen – natürlich als einzige und vor allem als erste Frau überhaupt. Ob die Scheichs es ihr erlauben werden?

  • 01:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 01:03

    Kultur.21 (Kultur.21)

    Kultur.21 (Kultur.21)

  • 01:30

    Bares für Rares (Bares für Rares)

    Bares für Rares (Bares für Rares)

    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man Gegenstände aus der privaten Schatzkammer kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.

  • 02:30

    fit & gesund (fit & gesund)

    fit & gesund (fit & gesund)

  • 03:00

    Der Tag

    Der Tag

  • 03:15

    Reporter (Reporter)

    Reporter (Reporter)

    Reporter

  • 03:30

    popXport (popXport)

    popXport (popXport)

  • 04:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 04:03

    euromaxx (euromaxx)

    euromaxx (euromaxx)

    euromaxx

    "euromaxx" ist das tägliche Magazin auf DW-TV – Sieben mal pro Woche, 365 Mal im Jahr berichtet "euromaxx" über Leben und Kultur in Europa.

  • 04:30

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

  • 05:00

    Der Tag

    Der Tag

  • 05:15

    World Stories (World Stories)

    World Stories (World Stories)

  • 05:30

    Check-in (Check-in)

    Check-in (Check-in)

  • 06:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 06:03

    Kultur.21 (Kultur.21)

    Kultur.21 (Kultur.21)

  • 06:30

    Raus aus der Tretmühle – Auszeit vom Job (Raus aus der Tretmühle – Auszeit vom Job)

    Raus aus der Tretmühle – Auszeit vom Job (Raus aus der Tretmühle – Auszeit vom Job)

    Vorgestellt werden drei Protagonisten, die wenigstens einmal im Leben die tägliche Tretmühle Arbeitsplatz verlassen, wenigstens einmal etwas anderes erleben wollten. Warum sie sich dazu entschlossen haben und was sie sich davon erhoffen, erzählt dieser Film. Dabei gehören sie noch immer zu einer Minderheit. Nur wenige Arbeitnehmer trauen sich, ein Sabbatical zu beantragen. Viele haben Angst vor einer Auszeit – aus finanziellen Gründen oder weil der Chef sie nicht gestatten würde. Dabei sind einige Unternehmen gar nicht abgeneigt, sie ihren Arbeitnehmern zu genehmigen. Sie hoffen darauf, dass der geplagte Kollege nach der Pause motivierter zurückkehrt. Die Hamburger Angestellte Monique ist 26 Jahre alt. Nach zehn Jahren im gleichen Bürojob beschlich sie das Gefühl, dass ihr etwas fehlt. Beim Fallschirmspringen lernte sie den Abenteurer Max kennen und beschloss, mit ihm auf Weltreise zu gehen. Dass die Auszeit zur Zerreißprobe einer Beziehung werden sollte, ist Teil der Beobachtung eines ganz besonderen Sabbaticals. Dieter ist Lehrer und begeisterter Segler. Mehr und mehr ging ihm der Enthusiasmus für seinen Beruf verloren. Die Schule erlaubte ihm ein Jahr Auszeit und er möchte die Welt umsegeln. Auch für Sabrina war es höchste Zeit, eine Pause in ihrem Job als Krankenschwester auf der Intensivstation einzulegen. Mit der zunehmenden Belastung wurde ihre Angst vor Fehlern größer. Für sie gab es daher nur eins: die Flucht aus dem Hamsterrad in die absolute Ruhe – als Sennerin auf einer Alm. Aber so richtig kann sie sich nicht von ihrem Beruf als Krankenschwester lösen: Die Kühe auf der Alm umsorgt sie, als wären sie ihre Patienten.

  • 07:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 07:03

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

  • 07:30

    Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation (Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation)

    izklaide

    Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation (Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation)

    izklaide

    Teil 4: Traum von Gerechtigkeit Dokumentationsreihe

  • 08:15

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli
    Euromaxx

    "euromaxx" ist das tägliche Magazin auf DW-TV – Sieben mal pro Woche, 365 Mal im Jahr berichtet "euromaxx" über Leben und Kultur in Europa.

  • 08:45

    Bares für Rares (Bares für Rares)

    seriāli

    Bares für Rares (Bares für Rares)

    seriāli

    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man Gegenstände aus der privaten Schatzkammer kompetent schätzen lassen. Dabei kommen oft spannende und kuriose Fakten und Geschichten ans Tageslicht.

  • 09:45

    Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt (Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt)

    Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt (Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt)

    Es ist eine dunkle Welt, in der man verschlüsselt und anonymisiert im Internet unterwegs ist: Das Darknet ist Tummelplatz für Drogendealer, Waffenhändler und Kinderschänder, aber auch Zufluchtsort für Journalisten, Whistleblower und politisch Verfolgte in vielen Ländern der Welt. Für Menschen in autokratisch regierten Ländern kann das Darknet überlebensnotwendig sein. Die Journalistin Annette Dittert hat sich auf eine Reise begeben, um die helle und dunkle Seite dieses digitalen Paralleluniversums kennen zu lernen. Sie trifft den Drogendealer, der im realen Leben ein 45-jähriger Familienvater ist; den Waffenhändler, der von Sonderermittlern der Polizei geschnappt wurde, nachdem er Fehler beim Versenden der Ware machte. Das Darknet hat die kriminelle Unterwelt verändert. Die Gegenseite rüstet auf. Das BKA fahndet mit immer mehr verdeckten Ermittlern im verborgenen Netz, was die Szene deutlich verunsichert. In Istanbul spricht Dittert mit dem türkischen Journalisten Baris Pehlivan, dessen Computer von der türkischen Regierung mit einem Trojaner infiziert wurde, der belastende Dokumente auf seine Festplatte spielte. Der Journalist wurde daraufhin zu 19 Monaten Haft verurteilt. Die syrische Journalistengruppe "Raqqa is being slaughtered silently" benutzt Darknet-Technologien, um über Gräueltaten in der IS-Hochburg zu berichten. Annette Dittert trifft einen "White Hat Hacker", der zum ersten Mal vor eine Fernsehkamera tritt: Claudio Guarnieri. Er ist weltweit unterwegs, um bedrohten Journalisten und Menschenrechtlern Nachhilfe in digitaler Sicherheit zu geben. In China erfährt Annette Dittert, dass das Darknet dort längst von Parteihackern eingenommen ist. Annette Ditterts Recherchen im Darknet sind eine Reise durch eine neue Welt.

  • 10:30

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

  • 11:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 11:03

    Kultur.21 (Kultur.21)

    Kultur.21 (Kultur.21)

  • 11:30

    Willkommen in Refugistan – Neue Heimat Flüchtlingslager (Bienvenue au Réfugistan)

    izklaide

    Willkommen in Refugistan – Neue Heimat Flüchtlingslager (Bienvenue au Réfugistan)

    izklaide

    Dem Volk der Unerwünschten gehören weltweit rund 17 Millionen Menschen an: Vertriebene, Flüchtlinge und Migranten leben am Rande der Nationalstaaten. In "Refugistan" leben die, die keiner will, unter der Aufsicht des UN-Flüchtlingswerks UNHCR. Der Film bietet einen erschütternden Einblick in das Leben der Insassen von Flüchtlingscamps, von Tansania über Kenia bis nach Jordanien. "Refugistan" liegt in der Rangliste der bevölkerungsstärksten Länder auf Platz 60. Hier leben die, die keiner will, unter Aufsicht des UNHCR und mit Unterstützung der großen NGOs. Gemeinsam wachen sie darüber, dass die Lebensbedingungen in den Camps bei aller Absurdität zumutbar bleiben. Zum Beispiel in Tansania, wo zehntausende Burundier ausharren. Oder in Dadaab, Kenia, wo seit 25 Jahren mitten in der Wüste das weltweit größte Lager liegt, von humanitären Hilfskräften "das Monster" getauft. Und in Jordanien, wo der UNHCR im Camp Asrak für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge neue Infrastrukturen austestet. Eine Reise in eine zwiespältige Welt: nicht Stadt und nicht Gefängnis, nicht abgeriegelt, aber auch nicht offen. In der Theorie sind Flüchtlingslager eine provisorische Auffanglösung aber in der Praxis verbringt ein Flüchtling durchschnittlich 17 Jahre seines Lebens dort.

  • 12:15

    Interview

    filmas

    Interview

    filmas

  • 12:30

    Kino

    izklaide

    Kino

    izklaide

  • 12:45

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

  • 13:15

    Kultur.21 (Kultur.21)

    Kultur.21 (Kultur.21)

  • 13:45

    Verrückt nach Meer (Verrückt nach Meer)

    seriāli

    Verrückt nach Meer (Verrückt nach Meer)

    seriāli

    Auf der Fahrt nach Dover müssen sich Küchenchef und Friseurin Tina bei der Rettungsübung bewähren. Koch-Azubi Christopher plant mit Kollegen seine Hochzeit. Auch das Ehepaar Dappen geht an Land.

  • 14:45

    Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt (Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt)

    Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt (Das Darknet – Reise in die digitale Unterwelt)

    Es ist eine dunkle Welt, in der man verschlüsselt und anonymisiert im Internet unterwegs ist: Das Darknet ist Tummelplatz für Drogendealer, Waffenhändler und Kinderschänder, aber auch Zufluchtsort für Journalisten, Whistleblower und politisch Verfolgte in vielen Ländern der Welt. Für Menschen in autokratisch regierten Ländern kann das Darknet überlebensnotwendig sein. Die Journalistin Annette Dittert hat sich auf eine Reise begeben, um die helle und dunkle Seite dieses digitalen Paralleluniversums kennen zu lernen. Sie trifft den Drogendealer, der im realen Leben ein 45-jähriger Familienvater ist; den Waffenhändler, der von Sonderermittlern der Polizei geschnappt wurde, nachdem er Fehler beim Versenden der Ware machte. Das Darknet hat die kriminelle Unterwelt verändert. Die Gegenseite rüstet auf. Das BKA fahndet mit immer mehr verdeckten Ermittlern im verborgenen Netz, was die Szene deutlich verunsichert. In Istanbul spricht Dittert mit dem türkischen Journalisten Baris Pehlivan, dessen Computer von der türkischen Regierung mit einem Trojaner infiziert wurde, der belastende Dokumente auf seine Festplatte spielte. Der Journalist wurde daraufhin zu 19 Monaten Haft verurteilt. Die syrische Journalistengruppe "Raqqa is being slaughtered silently" benutzt Darknet-Technologien, um über Gräueltaten in der IS-Hochburg zu berichten. Annette Dittert trifft einen "White Hat Hacker", der zum ersten Mal vor eine Fernsehkamera tritt: Claudio Guarnieri. Er ist weltweit unterwegs, um bedrohten Journalisten und Menschenrechtlern Nachhilfe in digitaler Sicherheit zu geben. In China erfährt Annette Dittert, dass das Darknet dort längst von Parteihackern eingenommen ist. Annette Ditterts Recherchen im Darknet sind eine Reise durch eine neue Welt.

  • 15:30

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli
    Euromaxx

    "euromaxx" ist das tägliche Magazin auf DW-TV – Sieben mal pro Woche, 365 Mal im Jahr berichtet "euromaxx" über Leben und Kultur in Europa.

  • 16:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 16:03

    Reporter (Reporter)

    ziņas

    Reporter (Reporter)

    ziņas
    Reporter

  • 16:15

    Kino

    izklaide

    Kino

    izklaide

  • 16:30

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

    Projekt Zukunft (Projekt Zukunft)

    izklaide

  • 17:00

    Verrückt nach Meer (Verrückt nach Meer)

    seriāli

    Verrückt nach Meer (Verrückt nach Meer)

    seriāli

    Auf der Fahrt nach Dover müssen sich Küchenchef und Friseurin Tina bei der Rettungsübung bewähren. Koch-Azubi Christopher plant mit Kollegen seine Hochzeit. Auch das Ehepaar Dappen geht an Land.

  • 18:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 18:03

    Kultur.21 (Kultur.21)

    Kultur.21 (Kultur.21)

  • 18:30

    Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation (Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation)

    izklaide

    Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation (Die Neuerfindung der Welt – 500 Jahre Reformation)

    izklaide

    Teil 4: Traum von Gerechtigkeit Dokumentationsreihe

  • 19:15

    Interview

    filmas

    Interview

    filmas

  • 19:30

    Kino

    izklaide

    Kino

    izklaide

  • 19:45

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli

    Euromaxx (euromaxx)

    seriāli
    Euromaxx

    "euromaxx" ist das tägliche Magazin auf DW-TV – Sieben mal pro Woche, 365 Mal im Jahr berichtet "euromaxx" über Leben und Kultur in Europa.

  • 20:15

    Anne Will (Anne Will)

    izklaide

    Anne Will (Anne Will)

    izklaide

    In der Talkrunde geht es neben Politik auch um wirtschaftliche Zusammenhänge und gesellschaftliche Trends. Dazu werden Politiker und Experten sowie von den jeweiligen Themen betroffene Nicht-Prominente eingeladen, um emotional miteinander zu diskutieren.

  • 21:15

    Nahaufnahme

    filmas

    Nahaufnahme

    filmas

  • 21:45

    Shift (Shift)

    filmas

    Shift (Shift)

    filmas

  • 22:00

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    DW Nachrichten (DW Nachrichten)

    ziņas

    Immer aktuell, immer informativ und immer lebendig – das ist das "Journal". Die Nachrichtensendung auf DW-TV gibt es zu jeder vollen Stunde, dreißig Minuten lang, abwechselnd in Deutsch und Englisch.

  • 22:03

    Check-in (Check-in)

    zinātne

    Check-in (Check-in)

    zinātne

  • 22:30

    PopXport (popXport)

    mūzika

    PopXport (popXport)

    mūzika

  • 23:00

    Markus Lanz (Markus Lanz)

    izklaide

    Markus Lanz (Markus Lanz)

    izklaide
    Markus Lanz

    Prominente Gäste und Experten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens diskutieren aktuelle Themen aus Politik, Gesellschaft und Sport in einer lockeren Runde.

Šobrīd rāda

Der Tag
03:00 - 03:15